Willkommen bei den Wanderfreunden Ilmmünster e.V.

Ursprünglich wollten wir im Jahre 1971 Natur und Wanderfreunde in geselliger Runde bei gemütlichen Wanderungen die Wälder und Fluren benachbarter Gemeinden kennenlernen. Mitinitiator war Anfang 1972 der damalige Bürgermeister Hans Summerer (Verst. im September 1980), dass im März 1972 dem Wunsche vieler Wanderkameraden nachgekommen wurde und die Gründung des Vereins erfolgte. Noch im Frühjahr erhielt man die Genehmigung für den 1. Intern. Wandertag, welcher dann im September1972 veranstaltet wurde.

Zu den ursprünglichen Wanderwegen von 10 km und 20 km fügte man 1977 die 30 km-Strecke hinzu, welche jedoch bereits 3 Jahre später der Marathonstrecke (42,195 km) weichen musste. 1995 wurde der 1. intern. Winterwandertag durchgeführt. Erstmals an den Sommerwandertagen im August 1999 konnte man in Ilmmünster die 5 km und 50 km-Strecke absolvieren.

Somit wird die Gemeinde Ilmmünster durch den Wanderverein künftig mit besagten 5 Wanderstrecken anderen Vereinen und Gruppen vorgestellt. Von Anfang an wird auch der Kontakt zu Vereinen im benachbarten Ausland gepflegt. 1981 wurde dem Verein unter dem Namen " Wanderfreunde Ilmmünster e.V." erstmals die Gemeinnützigkeit anerkannt, die bis heute Gültigkeit hat.

Mit rd. 100 Vereinen aus verschiedenen Sparten feierte man vom 26. bis 28. Juni 1987 das 15-jährige Bestehen mit Weihe einer neuen Vereinsfahne. Vom 12. bis 14. Juni 1992 wurde zusammen mit dem Schützenverein (110 Jahre) sowie den Böllerschützen (10 Jahre) das 20- jährige Vereinsjubiläum gefeiert. Am 14. und 15. Juni 1997 beging man das 25- jährige Bestehen in kleinem Kreis u.a. mit Ehrungen der Gründungs- und langjährigen Vereinsmitglieder.

Nach 1-jähriger Bauzeit wurde die eigene Vereinshalle am 16.Juli 1995 eingeweiht. Das Gebäude entstand in Eigenleistung nur mit Spenden und zinslosen Darlehen. Auch das soziale Engagement wird im Verein gepflegt. Die Mitgestaltung und Beteiligung am kulturellen Leben (u.a. "Aktion saubere Landschaft", 1250 Jahrfeier, Fronleichnamsprozession, Kriegerjahrtag) in der Gemeinde ist für den Verein eine Selbstverständlichkeit. In den Sommerferien hat man stets einen festen Termin für eine Ferienwanderung unserer Kinder eingeplant.

Neben den jährlichen Besuchen von rd. 160 Wanderveranstaltungen sind auch der Tages- und 3-Tagesausflug, Vatertagsfeier, Weihnachtsfeier und Original Südtiroler Törggelen Tradition im Verein.

Im Jahresbeitrag von 33,24 € (für Erwachsene) ist jedes Vereinsmitglied automatisch bei den 160 Wanderungen angemeldet. Die Teilnehmergebühr von 1,50 € wird vom Verein bezahlt. Zu den Wanderungen wird an den Wochenenden jeweils mit vereinseigenen Kleinbussen gefahren. Regelmäßig findet einmal im Monat eine Mitgliederversammlung statt. Die Termine bzw. Einladungen hierzu erfolgen jeweils über die örtliche Presse.

Einer neuen Aufgabe hat sich der Verein mit der Betreuung einer Jugendgruppe gestellt. Kinder / Jugendliche sind generell beitragsfrei. Während der Ausbildungszeit beträgt der Jahresbeitrag nur die Hälfte. Es werden kostenlose Kinderausflüge zu "Young Walkers Wanderungen" unternommen. Ferner sind ein Tierparkbesuch geplant und jährlich findet die schon traditionelle Kindernikolausfeier mit Auftritt des Nikolaus und verschiedenen Unterhaltungsspielen statt.

Gut besucht ist auch das gemütlich eingerichtete Vereinsstüberl. Vor allem am Sonntagnachmittag trifft man sich zu geselliger Runde bei Kaffee, Kuchen und sonstigen Getränken und Brotzeiten.

Ziel des Vereins ist: Nach Möglichkeit immer Vorausschauen und neue, erreichbare Ziele setzen. Denn wer rastet, der rostet.

Termine

10.12.2016 Weihnachtsfeier
28.01.2017 Nächste Versammlung (19:30)
25.05.2017 Vatertagsfeier
02.08.2017 Kinderwandertag
30.09.2017 Törggelen

Wanderfreunde Ilmmünster

Am Sportplatz 3
85304 Ilmmünster